Img 0932

Das Saiblingsfest 2018 im Ausseerland

Ehre, wem Ehre gebührt...

Mit dem Salz hat das Salzkammergut vor langer Zeit nicht nur seine Bezeichnung, sondern auch ein bedeutsames Stück Identität erhalten. Eine Lebensader, wenn man so will – damals wie heute von enormer Wichtigkeit. Und wie das Salz ist auch der Saibling so eng mit dem Ausseerland verknüpft, dass man sich diesen Fisch nicht wegdenken kann – und schon gar nicht möchte...

Im kollektiven Gedächtnis des Ausseerlands scheint der Saibling fest verankert, er gerät niemals aus der Mode. Als zeitloser kulinarischer Gruß ist der Ausseer Saibling beliebt wie eh und je und kreative Köche ortsansässiger Lokale veredeln ein Spitzenprodukt zu vollendeten Gaumenfreuden. So auch beim Saiblingsfest 2018. 

Img 0976
TVB Ausseerland Salzkammergut Siegfried Zink
Img 0993
TVB Ausseerland Salzkammergut Siegfried Zink
Img 1042
TVB Ausseerland Salzkammergut Siegfried Zink

Ein Fest dem Fisch

Das Saiblingsfest stellt eine lukullische Aneinanderreihung von Highlights für Genießer dar und verbindet durch einen Fisch an drei Tagen drei Seen und viele Gastgeber miteinander. Das Gemeinsame, das Verbindende steht dabei deutlich im Vordergrund, Spitzenköche verschiedenster Lokale, Gasthäuser und Hotels arbeiten zusammen an einem Konzept, das nicht nur im Ausseerland einzigartig scheint, sondern weit darüber hinaus – und Gästen wirklich viel zu bieten weiß:

Img 0932
TVB Ausseerland Salzkammergut Siegfried Zink
Img 0960
TVB Ausseerland Salzkammergut Siegfried Zink
Img 0991

Über’s Wochenende von See zu See

Freitags musste beim Saiblingsfest eine Entscheidung getroffen werden – Grundlsee oder Altausseer See? An beiden Orten wurden ganz fantastische Saiblings-Menüs zubereitet. 5 Gänge von 5 Köchen aus einer Küche? Beim Saiblingsfest kein Problem!

Samstags gings am Ödensee „jung und wild“ her, bei Lounge-Musik wurde bewiesen, dass sich Saibling auch für den Street-Food-Style bestens eignet. Sonntags schlussendlich fand das Saiblingsfest seinen charmanten Abschluss am Fuße der Trisselwand bei einem Standlessen der anderen Art. Gerichte aller Art wurden im Kleinformat von Küchenchefs des Ausseerlands zubereitet – so hatte man auch für Fragen zum Produkt bzw. deren Zubereitung gleich die Profis an der Hand. Und Köstlichkeiten in der Hand. Bei Musik und in herrlicher Kulisse. Herz, was willst du mehr? Die Antwort liegt ebenfalls auf der Hand: Eine Fortsetzung – wir freuen uns schon jetzt auf das Saiblingsfest 2019!

Img 1118
TVB Ausseerland Salzkammergut Siegfried Zink
Img 7749
TVB Ausseerland Salzkammergut Siegfried Zink